Beliebte Beiträge

Historie

 

Der Ortskulturring wurde 1981 ins Leben gerufen.

Er ist als Zusammenschluß aller Vereine, Gruppen und Verbände die Dachorganisation des Vereinswesens von Birkach und Pächter des Hauses der Bäuerin.

Hauptziel des Ortskulturrings ist ein angemessener Erhalt des Hauses der Bäuerin, die Bereitstellung der Räumlichkeiten für Vereine, Gruppen, Ortsbewohner, Vereinsmitglieder und sonstige Veranstaltungen.

Dem Ortskulturring obliegt die Leitung der Bewirtschaftung des Hauses der Bäuerin. Die Terminplanung der Vereine, Gruppen und Verbände in Birkach erfolgt grundsätzlich in Abstimmung mit dem Ortskulturring.

Der Ortskulturring ist kultur-, sport- und brauchtumsfördernd.

 

Anfahrt